Digitaler Assistent

Mopedautos / Leichtkraftfahrzeuge

Was sind Mopedautos

Mopedautos gehören zu den Leichtkraftfahrzeugen. Diese sind wesentlich kleiner und leichter als ein klassisches Auto, wie wir es kennen. Zum fahren von einem solchen Mopedauto wird nicht zwangsweise ein Pkw-Führerschein benötigt. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Fahrzeuge auch keinen TÜV benötigen und sehr günstig im Unterhalt sind.


Inhalt (Table of Contents)


Ab wann darf man ein Mopedauto fahren?

Für das Mopedauto wird ein Mopedführerschein benötigt - Klasse AM - jugendliche können also mit diesem Mopedführerschein das Mopedauto fahren. Diese Leichtkraftfahrzeuge fahren dann mit bis zu 45 km/h. Mopedautos besitzen ein kleines Versicherungskennzeichen und dürfen schon von 16-Jährigen gefahren werden. Interessant ist es ebenso in den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Dort ist das Fahren dieser Autos schon mit 15 Jahren erlaubt.


Für wen ist ein Mopedauto?

Mopedautos sind interessant für Teenager, welche es nicht mehr abwarten können zu fahren. Doch auch ältere Menschen gehören zur Zielgruppe. Durch die geringen laufenden Kosten des Fahrzeugs sind die Unterhaltskosten leicht zu stemmen. Lediglich die Anschaffungskosten sind bei Mopedautos hoch. Auch interessant sind diese Mopedautos für Menschen in Städten. In Städten herrscht seit Jahren Platzmangel. Mopedautos sind deutlich kleiner als normale Autos und somit wie für die Stadt geschaffen. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h ist diese meist mehr als ausreichend in der Stadt. Auch für Menschen mit Behinderung, welche dadurch keinen normalen Pkw-Führerschein machen dürfen, sind Mopedautos eine echte Alternative.

Mopedautos ermöglichen einen deutlich besseren Transport von beispielsweise Einkäufen in Städten als die öffentlichen Verkehrsmittel oder das Fahrrad. Mit 25 oder 45 km/h je nach Führerschein zeigen sich die Vorteile in der Stadt schnell auf.


Ausstattung
Impression Duitsmann Impression Duitsmann

Mopedautos bieten zudem eine große Ausstattung an. Von der Klimaanlage bis zur Musikanlage. Hierbei muss man im Vergleich zum großen Auto auf kaum etwas verzichten. Das Automatikgetriebe unterstützt den Fahrer zudem.

Antrieb

Angetrieben werden die Mopedautos von einem Dieselmotor. Dieser verbraucht lediglich 3 Liter pro 100 Kilometer. Dies spricht wieder für die günstigen Unterhaltskosten. Es gibt zudem Elektro Varianten. Diese können dann ganz einfach daheim aufgeladen werden. Auf unserer Mopedautoseite findet Ihr einen Konfigurator und könnt Euch über die Modellvielfalt informieren. Wir haben für Euch Mopedautos in Schenefeld vor Ort. Solltet ihr Euch also dafür interessieren, dann zögert nicht, uns zu Kontaktieren. Wir helfen Euch gern bei Fragen weiter und beraten Euch.



Weitere Impressionen aus unserer Niederlassung in Mopedautos / Leichtkraftfahrzeuge


Anmeldung zum Duitsmann Newsletter

Aktuelle Informationen auf Ihre Interessen zugeschnitten.





Standorte und Kontakt
Schenefeld
25560 Schenefeld
Holstenstr. 106
04892 / 89049-0
info.schenefeld@duitsmann.com

Itzehoe
25524 Itzehoe
Potthofstr. 16-20
04821 / 1300-0
info.itzehoe@duitsmann.com
Elmshorn
25335 Elmshorn
Kaltenweide 164
04121 / 4871-0
info.elmshorn@duitsmann.com

Rendsburg
24768 Rendsburg
Wyker Straße 26
04331 / 4677-0
info.rendsburg@duitsmann.com
Sonstiges

Impressum

Datenschutzerklärung


Broschüre


Design und Konzeptionierung
made by Enval